Skip to main content

Übersicht aller Hersteller

Alle Hersteller von 4K Fernsehern in der Übersicht. Mit einem Klick auf das Firmenlogo sehr ihr alle Infos, News und TV-Geräte des Herstellers.

Top 5 Hersteller:

Samsung Logo

 

Samsung ist führend im Bereich 4K Fernseher und hält mit seiner breiten Produktpalette die von Einsteiger-Fernsehern (6er Serie) bis zu Premium-Geräten (9er Serie) alles bereithält über 40% des UHD-Marktes.

 

Hisense Logo

 

Günstig zieht immer, so ist es nicht verwunderlich das Budget-Hersteller Hisense sich über die letzten Jahre zum zweitgrößten Prodzenten von 4K Fernsehern entwickeln konnte. Doch auch Hisense investiert in den Premium Sektor.

 

LG Logo

 

LG wird von Samsung als härtester Konkurrent gesehen. Der TV Hersteller hat seit 2013 ununterbrochen in die OLED-Technik investiert und kann jetzt die Lorbeeren ernten. Das LCD-Segment wird LG daher leider etwas vernachlässigt.

 

Sony Logo

 

Sony versucht auch weiterhin seinem Ruf als Innovationstreiber und ehemalige Top-Marke in der Unterhaltungselektronik gerecht zu werden. Leider musste das japanische Unternehmen Federn lassen, bietet aber mittlerweile ein breites 4K-Sortiment an.

 

Panasonic Logo

 

Panasonic hat sich der Bildqualität verschrieben und das erkennt man auch immer wieder an den Produkten. Nicht umsonst bilden die LCD Fernseher und sogar der veröffentlichte OLED-TV die Referenz im Bereich 4K Fernseher.

 

Alle Hersteller von 4K Fernsehern

Auf dieser Seite findest du alle Hersteller welche 4K / Ultra HD Fernseher herstellen oder unter deren Marke Geräte auf den Markt gebracht werden. Der beliebteste Hersteller von TV-Geräten mit 4K Auflösung ist Samsung. Über 30% der weltweit verkauften 4K TVs tragen das Samsung-Logo. Vor allem das breite Angebot mit aktuellster Technik und Standards zu günstigen Preisen haben den Hersteller eine solide Position am Markt gesichert. Kurz darauf folgt LG, welche in diesem Jahr vor allem mit ihren 4K OLED Fernsehern Aufsehen erregen werden. Hersteller Sony hat ein großartiges TV-Lineup, aber leider ist die Preisgestaltung und die Kommunkation an den Kunden nicht gerade die allerbeste. Dafür ist der Hersteller aus Japan Vorreiter im Bereich LCD-Technologien. Während andere Hersteller ihre Quantum-Dot TVs erst in diesem Jahr ankündigen, hat Sony diese Technik bereits seit 2014 in seinen Bravia 4K TVs mit Triluminos Display integriert. Bestmögliche Bildqualität darf man von den Modellen von Panasonic erwarten, leider hat diese Qualität auch einen extrem hohen Preis. Für Cineasten füren nur wenige Wege an Panasonic vorbei.

Auch deutsche Traditionshersteller wie Loewe blühen in der 4K-Landschaft auf. Lowe konnte sich 2014 nach einer Insolvenz mit neuen Produkten und einem klasse 4K-Setup wieder fangen und expandiert nicht nur in Deutschland, sondern vor allem auf dem asiatischen Kontinent. Philips brillierte 2013 und konnte sich unter anderem einen Award für den besten Ultra HD / 4K TV für 2013/2014 sichern. Leider werden unter der Marke nur noch Geräte von TP-Vision vertrieben, welche eine ähnliche Bildqualität aufweisen, aber technische Neuerungen und aktuelle Standards vermissen lassen. Dafür wurden die beliebten Geräte des Herstellers etwas günstiger und haben dank Ambilight immer noch ein sehr klasse Alleinstellungsmerkmal.

Ohne Budget-Anbieter wie Hisense, TCL, ChangHong, Blaupunkt, Thomson oder Seiki, würden wir womöglich immer noch extrem hohe Preise für unsere 4K Fernseher zahlen. Bei den TV-Modellen dieser Hersteller muss man durchaus Kompromisse bei der Bildqualität eingehen, dafür zahlt man aber auch viel weniger und günstige Anbieter ziehen die teilweise astronomischen Preise der High-End Hersteller langsam nach unten.